Was hat es mit Fortnite und Android auf sich? Die Aktuelle Neuigkeiten

Wird es eine Beta für die App von Fortnite Android geben und wo bekomme ich einen Code?

Auch in dieser Hinsicht hat sich Epic Games bislang zu keiner Aussage hinreißen lassen. Ganz unwahrscheinlich ist eine Testphase jedoch nicht, immerhin müssen die Entwickler ihr Spiel hier für weit mehr Geräte optimieren müssen als beim vergleichsweise kleinen Apple-Gerätepool – und selbst vor der Einführung der iOS-Version gab es eine Beta.

Doch wie gesagt, offiziell ist das nicht. Bislang habt ihr lediglich die Möglichkeit, euch auf der Fortnite-Webseite zu registrieren, damit ihr pünktlich zum (oder im Idealfall: kurz vor) Release von Fortnite Android über die Veröffentlichung informiert werdet. Sollte es tatsächlich eine Beta geben, ist es zudem sehr wahrscheinlich, dass ihr über diesen Weg auch einen Code für den Vorab-Probelauf erhalten könnt.

Fortnite_Android
Ihr könnt euch auf der offiziellen Webseite für Fortnite Android anmelden. Darüber hinaus bleibt euch nicht viel mehr übrig, als euch in Geduld zu üben.

 

Fortnite Android Release: Wann ist es so weit?

Gebetsmühlenartig wiederholen die Entwickler den wenig konkreten Release-Termin: Die Android-Version von Fortnite Mobile soll im Sommer erscheinen. Auf ein genaueres Datum will man sich bislang nicht festlegen und da Epic Games in der jüngeren Vergangenheit immer wieder demonstrierte, dass sie einen Faible für überraschende Veröffentlichung haben, solltet ihr auch nicht davon ausgehen, dass sich daran noch etwas ändert.

Ein besonders eindrucksvolles Beispiel dieser Vorliebe demonstrierte man Mitte Juni mit der ohne jedwede Vorwarnung veröffentlichte Switch-Version von Fortnite. Diese dürfte übrigens einige Ressourcen innerhalb des ohnehin gut beschäftigten Studios gebunden und einem baldigen Release von Fortnite Android damit nicht gerade Vorschub geleistet haben.

Mit einer etwas optimistischeren Lesart ist das allerdings zugleich eine gute Nachricht, denn: Sofern Epic Games nicht noch weitere Portierungen für Kühlschränke, Navigationssysteme und Taschenrechner plant, können sie nun gezielt an der Version für Googles Betriebssystem werkeln. Die sehr stabil laufende iOS-Fassung zeigt ja bereits, dass der mobile Ableger technisch auf einem grundsoliden Fundament steht.

Fortnite_Mobile_Android
Bislang ist Fortnite Mobile ausschließlich für iOS verfügbar – Android-Nutzer schauen in die Röhre.